Topf-Verteiler klein
Ergänzungsset: T-förmiger, 3 teiliger Rohrstrang (‚T-Verteiler‘) oder winkelförmiger, 2-teiliger Rohrstrang (‚Winkelverteiler‘) jeweils mit Verteiltropfern an den Enden als „Mehrpunkt“-Bewässerung zur besseren Wasserverteilung der Tropfbewässerung in größeren Töpfen oder Kübeln.

20,90 €
Sofort verfügbar
Lieferdatum: 23.05.2024 - 27.05.2024 (DE - Ausland abweichend)
Beschreibung
Ergänzungsset
T-förmiger, 3 teiliger Rohrstrang (‚T-Verteiler‘) oder winkelförmiger, 2-teiliger Rohrstrang (‚Winkelverteiler‘) jeweils mit Verteiltropfern an den Enden als „Mehrpunkt“-Bewässerung zur besseren Wasserverteilung der Tropfbewässerung in größeren Töpfen oder Kübeln.   
Alternativ können die Materialien auch für gerade Tropferreihen zur Bewässerung kleiner Balkonkästen bis ca. 50 cm Länge verwendet werden.
Länge der einzelnen Rohre 9 cm.
Voraussetzung für die Anwendung:
  • Erdoberfläche im Topf oder Kasten ist weitgehend waagerecht
  • Anschluss an die vorhandene Versorgung der Tropf-Blumat-Anlage.
Zusätzlich notwendiges Zubehör:
Tropf-Blumat in Standardgröße oder auch Tropf-Blumat Maxi, jeweils mit Tropfschlauch.
Mögliche Versorgung über Wasserhahn oder Pumpe (alternativ auch über Hochtank).
 
Inhalt
  • 10 Verbindungsrohre, Durchmesser 8 cm, Länge 9 cm, mit beidseitigem Stopfen
  • 12 Verteiltropfer (beidseitige Tülle)
  • 3 Mini-Abzweiger
  • 6 Verschlusskappen
  • 3 Ersatzstopfen
  • 3 Stützen

Set ist ausreichend für (alternative Beispiele)

als T-förmiger Topf-Verteiler:
  • 3 Töpfe ab 25 cm Durchmesser mit einer Verteilung auf je 3 Tropfstellen
als winkelförmiger Topf-Verteiler:
  • 3 Töpfe ab 20 cm Durchmesser mit einer Verteilung auf je 2 Tropfstellen
als gerade Tropferreihe:
  • 3 Balkonkästen mit ca. 40 cm Länge, jeweils mit Rohrsträngen von ca. 30 cm Länge
    (je 3 Rohrstücke mit 4 Tropfstellen)
  • oder auch 1 - 2 längere Rohrstränge
Nur funktionstüchtig mit dem zusätzlichen Tropf-Blumat!
Details dazu siehe auch unter Anwendung und Funktion.
 
Anwendung

Merkmale der Verteilerformen

2-teilige Winkelform mit 2 Verteiltropfern
  • Bessere Anpassung bei mehreren Pflanzenstängeln
  • Geringere Verteilung, oft aber ausreichend
  • Auch geeignet für mäßige Feuchte
  • Erweiterbar auf 3 Verteiltropfer
3-teilige T-Form mit 3 Verteiltropfern
  • Besser geeignet bei mittig sitzenden Pflanzen (1-3 Stängel)
  • Verteilung sehr gleichmäßig (je nach Substrat)
  • Vorteile oder Notwendigkeit bei sehr durchlässiger Erde
  • Bessere Eignung für mäßige Feuchte nach Bedarf
Gerade Tropferreihen
  • Anwendung für Kästen ab ca. 30 cm Länge
  • Vorzugsweise bei Reihenpflanzungen (zweireihig)
  • Kästen sollten waagerecht stehen

Anschluss und Versorgung

Jeder Topf-Verteiler oder jede Tropferreihe wird mit 1 Tropf-Blumat versorgt. Dieser wird mit seinem Tropfschlauch am Zufuhrschlauch ganz regulär angeschlossen. Dabei muss der Tropfschlauch-Überstand auf der Ausgangsseite meist ca. 20 cm lang sein.
Die normale Versorgung über Wasserhahn + Druckreduzierer oder evtl. einer Pumpe gilt für den Topf-Verteiler oder Tropferreihe.
Eine Versorgung über Hochtank ist möglich, jedoch sollte die wirksame Wassersäule – Höhe zwischen Tropf-Blumat (am Gießkopf) und tatsächlichem Wasserspiegel – nicht kleiner als 80 cm, besser 100 cm sein.

Verlegung

Nach dem Zusammenstecken der Rohre + Verteiltropfer zur T- oder Winkelform wird der Verteiler einfach auf die Substratoberfläche des Topfes gelegt – eine Befestigung ist  nicht erforderlich, dabei stehen die Verteiltropfer aufrecht.  Die gerade Tropferreihe sollte allerdings mit 1 Stütze gehalten werden, damit die Verteiltropfer nicht kippen.
Damit der Topf-Verteiler weitgehend waagerecht liegt (nach Augenschein), sollte die Substratoberfläche etwas eingeebnet werden. Auch eine Tropferreihe sollte im Balkonkasten waagerecht liegen.
 
Funktion
Topf-Verteiler oder Tropferreihen haben die Aufgabe, die Wasserabgabe der einzelnen Tropfstelle eines Tropf-Blumats auf 2 oder 3 Stellen oder mehr zu verteilen. Dadurch soll die Feuchteverteilung gleichmäßiger werden.
Wichtig ist der Abstand zum Tropf-Blumat (= Tropfabstand), denn dieser bestimmt die Dauer der Bewässerung. Eine mäßíge Feuchte kann zum Beispiel durch einen gezielten Tropfabstand von ca. 1-2 cm erreicht werden.
Die Wasserverteilung erfolgt weitgehend drucklos, die Rohre bleiben wassergefüllt. Bei der ungefähren waagerechten Lage sind Ungleichmäßigkeiten zu vernachlässigen, weil unterschiedliche Tropfmengen im selben, nicht zu großen Topf wenig Bedeutung haben.

Vorteile der Topf-Verteiler:

  • kompakt und ordentlich aussehend
  • einfacher zu montieren
  • für mäßige Feuchtigkeit geeignet
  • kein Einwachsen von Wurzeln
  • geringere Verstopfungstendenz (je nach Wasserqualität)
Jedoch ist eine Reinigung am Ende der Saison oder am Ende einer Kultur erforderlich, am besten mit Zitronensäure.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Absperrventil 8-8 mm lösbar
Bestseller
Tropfschlauch Meterware, 3mm
Bestseller
Tropfschlauch Meterware, 3mm
1,30 € *
1,30 € pro 1 m
Schlauchabzweigung 8-8-8 mm
Bestseller
Endstück 8-3 mm
Bestseller
Verschlusskappe 3 mm
Bestseller
Stütze
Bestseller
Stütze
0,58 € *
Loading ...